Seminare in Oberammergau

  • Drucken

Optimale Arbeitsbedingungen drinnen und draussen, schöne Landschaft, ausgezeichnetes Essen und viele nette Hundemenschen - das ist das Hundesporthotel Wolf in Oberammergau.

Geräumige, helle Trainingshallen machen das Training unabhängig von der Wetterlage, draussen kann man je nach Trainingsbedarf zwischen Einsamkeit, Trubel und allen Möglichkeiten dazwischen wählen. Nach dem ersten Testlauf steht fest: Dort werde ich wieder Seminare geben!

Themenschwerpunkte

  • Arbeit am Erregungsverlauf
  • positive Motivationsmöglichkeiten für alle Hundetypen
  • Abbau von Übermotivation bei Sport- und Familienhunden
  • Aufmerksamkeitswechsel zwischen Hunde- und Menschenwelt
  • Aufbau eines Verhaltensrahmens für reaktive Hunde
  • Verbesserung der Kommunikation durch Markersignale 

Die vermittelten und praktizierten Übungen sind gedacht für

  • Hyperaktive Sporthunde: Kläffen, Schnappen, Beißen und eingeschränkte Konzentrationsfähigkeit
  • Hyperaktive Familienhunde: Spielzeug- und Beschäftigungs-Junkies
  • Reaktive Hunde: Ängstliches und aggressives Verhalten gegenüber anderen Hunden oder Menschen
  • Hunde, die als "schwer erziehbar", "stur" oder eigenständig eingeschätzt werden. Auch Terrier und Vertreter der Nordischen sind willkommen!

Wegen der vielfältigen Hundetypen mit ihren individuellen Problemen wird das Training in Einzelstunden und Kleinstgruppen angeboten. In fünf aufeinander folgenden Trainingstagen kann viel gelernt und mit dem Hund umgesetzt werden - es bleibt sogar noch Zeit für die Erholung.

Das Training wird videografiert und im theoretischen Unterricht besprochen.

Info: Hotel Wolf